Play for Profit!
Mit LEGO® SERIOUS PLAY® Brücken bauen, Märkte entdecken, Zukunft gestalten.

LEGO® SERIOUS PLAY®: Die Anwendungsmöglichkeiten
LSP macht Prozesse und Strukturen in Organisationen und Teams sichtbar und erlebbar und erzielt mit Hilfe eines greifbaren Werkzeugs nachhaltige Lösungen und umsetzbare Ideen.
- Als Tool zur Entwicklung von Strategien und Geschäftsmodellen
- Change: Veränderungen gestalten
.und kommunizieren
- Entwicklung von Teamidentitäten
- Post-Merger: Kulturelle Brücken schlagen
- Projekt-Kick-Off
- Unternehmensvision und –mission: Von allen mitgetragen,
.weil verstanden!

Wie funktioniert's? Das Konzept hinter LEGO® SERIOUS PLAY®
Spielerisch lernen wir am schnellsten. Das Bild der Realität - Ihrer Organisation und das Umfeld - wird deutlicher,
im wahrsten Sinne des Wortes greifbarer, wenn wir auch unsere Hände benutzen.
Im Workshop geben Sie Ihren Unternehmens- oder Team-Modellen durch Metaphern und Geschichten Bedeutung und Zusammenhang.
In einem weiteren Schritt erstellen Sie gemeinsame Modelle, mit denen Sie "Was-wäre-wenn?"-Szenarien effizient und mit bleibendem Eindruck durchspielen und daraus Handlungsanleitungen ableiten.

Was bringt's? Das haben Sie davon:
Sie teilen Einblicke und bereits vorhandene Informationen in deutlich kürzeren Zeiträumen als bei klassischen Beratungs-
und Moderationsmethoden.
Sie bringen alle relevanten Informationen und Ideen rechtzeitig auf den Tisch und decken bisher versteckte Themen und Problemfelder auf.
Sie definieren gemeinsame und unterschiedliche Werte, Vorstellungen, Identitäten und Rollen Ihres Teams oder Ihrer Organisation klarer als bisher.
Das vertieft gemeinsames Verständnis, erzeugt einen klaren Blick auf Gegenwart und Zukunft und verbindet die Teammitglieder untereinander - eine perfekte Grundlage für die sofortige Umsetzung der beschlossenen Strategien.

Der Ablauf
- Intro: Das Fenster zum Thema
-
Erste Schritte: Identitäten und Metaphern
-
Die gemeinsame Sicht: Bau der Landschaft
-
Zusammen-Bau: Verbinden von Identitäten und Themen
-
Szenariotechnik live: Die möglichen "Zukünfte"
-
Transfer: Was bedeuten die Resultate für Ihre Organisation / Ihr Team?